Sie sind hier:

Absage Skikurse am Sonntag

Liebe Teilnehmer der Ski- und Snowboardkurse am Sonntag,

Seit heute ist Österreich als letztes verbleibendes Nachbarland als Hochrisikogebiet eingestuft worden. Damit kommen zu den Einreisebestimmungen nach Österreich zusätzliche Auflagen für die Rückreise nach Deutschland hinzu. Beispielsweise müssen alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahren, die weder geimpft noch genesen sind, einen tagesaktuellen Corona-Test vorweisen um eine 10-tägige Quarantäne in Deutschland zu vermeiden. Daneben ist ein Teil unseres Lehrteams sowie bestimmt auch einige Eltern von firmeneigenen Vorgaben betroffen, welche ebenfalls eine Quarantäne vorsehen bei Rückreise aus einem Hochrisikogebiet.

Uns bleibt somit nichts anderes übrig als verantwortungsbewusst zu agieren und die Kurse am Sonntag nun endgültig abzusagen. Wir haben vielfältige Alternativen (Terminverschiebungen, Ausweichgebiete in Deutschland) durchgespielt, sind jedoch der Meinung, dass wir keinen adäquaten Ersatz für einen qualitativen Kursbetrieb bieten können.

Ihr könnt euch sicher sein, dass uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist, zumal wir bis zur Einstufung als Hochrisikogebiet ein fertiges Kurskonzept ausgearbeitet hatten. Selbstverständlich fallen für keinen angemeldeten Teilnehmer Kosten an. Auch die Anmeldung zur Neu-Mitgliedschaft im Zuge der Kursanmeldung werden wir proaktiv wieder stornieren, so dass keine Mitgliedsgebühren anfallen.

Wir hoffen sehr, dass wir uns baldmöglichst alle wieder unter einigermaßen normalen Umständen wiedersehen können. Bis dahin bleibt bitte dem Skiclub Dornier treu und vor allem gesund!

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Skiclub Dornier

 

Axel Wunderlich

1. Vorsitzende

Skiclub Dornier

Aktuelle Aushänge

Programm 2021/22

Programmheft für die Saison 2021/2022